Gründungsmitglieder - Verein der Freunde und Förderer des Barbara Denkmals

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wer wir sind


Wer wir sind....

Der Verein der Freunde und Förderer Barbara-Denkmal e.V. wurde am 31.03.2011 in Koblenz gegründet.
Ihm gehören vornehmlich Koblenzer Bürger an.
Das symbolisiert vor allem das Koblenzer Stadtwappen in unserem Vereins-Logo.

Zu den Gründungsmitgliedern zählen ehemalige Artilleristen aus dem Standort Koblenz.
Ihr Truppengattungsemblem sind die gekreuzten Kanonenrohre.


Ferner haben sich der Vereinsgründung Angehörige des Bundesamtes für Wehrtechnik und Beschaffung (BWB) und Mitglieder der Koblenzer Ortsgruppe der Feuerwerker der Bundeswehr
angeschlossen, symbolisiert durch dieses Tätigkeitsemblem.

Zielsetzung

Wir alle zählen uns zu den "Jüngern der Heiligen Barbara".
Das motiviert uns, ihr einstmals stadtbildprägendes Denkmal aus den noch vorhandenen Teilen wieder zu errichten,
und damit der "stadtgeschichtlichen Erinnerung sowie der Bewusstseinsbildung im Garnisons- und Bundeswehrstandort Koblenz zu dienen", wie es
Oberbürgermeister Prof.Dr. Joachim Hofmann-Göttig in seinem Begrüßungsschreiben
an den neugegründeten Verein ausgedrückt hat.

Wir sind anerkannt gemeinnützig tätig.

Unsere aktuelle Satzung finden Sie im Impressum.



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü